Slogan: Eine Schule, die STARK macht

Schulsozialarbeit

Teilnahme an ProHead

Das deutschlandweite Forschungsprojekt ProHEAD (Promoting Help-seeking using E-Technology for Adolescents) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist durch die Kultusministerien der Länder genehmigt. Das Ziel ist es, die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und zu fördern, und diese Unterstützung dabei möglichst niederschwellig und auch in Zeiten des Lockdowns leicht zugänglich anzubieten: Über das Internet.

Teilnehmende Jugendliche füllen dazu zunächst einen Online-Fragebogen mit Fragen aus dem Bereich der seelischen Gesundheit aus und erhalten anschließend eine Einladung zu einem von fünf Online-Programmen. Zu welchem Programm die Teilnehmenden eingeladen werden, hängt von ihren individuellen Angaben in der Befragung ab. Je nach Bedarf unterstützt das Programm bei der Aufrechterhaltung der Gesundheit, bei der Prävention bestimmter psychischer Erkrankungen (z.B. Essstörungen, Depressionen, Alkoholmissbrauch), oder bei der Suche nach professioneller Hilfe. Im letzten Lockdown haben wir die Erfahrung gemacht, dass gerade während der ersten Schulschließungen die Inanspruchnahme der Online-Programme angestiegen ist.

ProHEAD richtet sich jedoch nicht nur an Kinder und Jugendliche, die in irgendeiner Form seelisch belastet sind. Das Bewusstsein für das Thema „Seelische Gesundheit“ im Jugendalter zu stärken und sich einmal ganz aktiv mit seinen persönlichen Gefühlen und Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, ist für jede Schülerin und jeden Schüler ein Gewinn. ProHEAD möchte daher wirklich ALLE Schülerinnen und Schüler erreichen, ganz unabhängig davon, wie es ihnen gerade geht.

Dieser Kurzfilm erklärt die Ziele und den Ablauf: https://vimeo.com/505194773

Weiterführende Informationen zu den Online-Programmen und rund um das ProHEAD Projekt findet ihr auch auf unserer Website: www.prohead.de

27.05.21
Ines Calleja

Download: pdfEinverständniserklärung Eltern/Erziehungsberechtigte von Schülern zur Teilnahme an der Studie ProHEAD – Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördern

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen!